Was ist Horsemanship?

 

Horsemanship ist die Kunst mit Pferden natürlich umzugehen. Jahrelang haben wir versucht den Pferden unsere Sprache (Gestik/Mimik) beizubringen. Wir als Menschen gehen offen aufeinander zu, schenken uns die Aufmerksamkeit indem wir uns in die Augen schauen, doch kann ein Pferd als Fluchttier unsere Raubtiergesten nicht deuten. Das Horsemanship Training ist eine Kommunikation, die nicht auf menschlichen Emotionen beruht, sondern auf der Sprache der Pferde. Ein komplettes Umdenken des Menschen ist erforderlich, wenn wir vertrauensvoll mit unseren Pferden zusammenarbeiten möchten. Horsemanship motiviert Pferde zu geistiger Mitarbeit und lehrt Menschen zu denken wie Pferde. Dabei wird der Respekt und das gegenseitige Vertrauen gefördert - wichtig beim Training ist die richtige Mischung aus Arbeit und Spiel. Horsemanship ist eine Bereicherung für jede Reitweise und den Umgang mit den Pferden, unabhängig von der Pferderasse. Das Ziel ist eine harmonische Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd mit gegenseitigem Respekt und Vertrauen. Sowohl beim Reiten, als auch bei der Bodenarbeit sollen nur natürliche Methoden und Hilfsmittel verwendet werden, welche das Pferd nicht überfordern und ihm keine Schmerzen oder Angst bereiten.

 


Meine Leistungen:


Horsemanship / Bodenarbeit

Ich biete Dir mobilen, individuellen Horsemanship - Bodenarbeit Unterricht an. Mein Angebot richtet sich an alle die Interesse haben, mit Pferden respekt- und vertrauensvoll zu arbeiten, unabhängig von Reitstil oder Pferderasse. Es sind keine Vorkenntnisse von Dir und Deinem Pferd nötig. Ich gehe nach keinem starrem Konzept, jedes Pferd ist anderst, daher wird alles individuell auf Dein Pferd abgestimmt. Was von oben nicht klappt muss erst vom Boden aus gezeigt und erarbeitet werden.

 

- Du möchtest mit Deinem Pferd eine bessere Beziehung aufbauen?

- Mehr Respekt und Vertrauen?

- Du träumst davon auch ohne Seil mit Deinem Pferd zu üben?

- Du möchtest mehr Spaß bei der Arbeit?

- Und somit auch mehr Motivation bei deinem Pferd erreichen?

- Du möchtest Dein Jungpferd grunderziehen?


"Problempferde"

Leider hört man immer noch sehr oft das Wort "Problempferd". Pferde handeln nur nach ihren Instinkten um ihr Überleben zu sichern. Wir haben jahrelang versucht den Pferden unsere Sprache (Mimik/Gestik) beizubringen. Wir als Menschen gehen offen aufeinander zu schenken uns Aufmerksamkeit indem wir uns in die Augen schauen, doch kann ein Pferd als Fluchttier unsere Raubtiergesten nicht deuten.

Ein komplettes Umdenken vom Mensch ist erforderlich, wenn wir vertrauensvoll mit unseren Pferden zusammenarbeiten möchten. Pferde mit Verhaltensproblemen haben sehr oft eine harte Vergangenheit hinter sich. Ich kann Dir zum Beispiel bei folgenden Problemen helfen: Dein Pferd...

- beißt, steigt oder schlägt aus

- bleibt einfach stehen oder versucht zu entkommen

- lässt sich nicht von der Koppel einfangen

- hat Angst vor irgendetwas (Schrecktraining)

- lässt sich nicht einsprühen oder hat Angst vor dem Wasserstrahl

-  ....

  


Hängertraining

 

Ihr Pferd:

- geht nicht oder ungern in den Pferdeanhänger?

- hat unter dem Fahren irgendwelche Probleme?

 

Horsemanship Allgäu

 

Sandra Schwarzenbach

Bettrichs 166

87764 Legau

 
Tel.: 0157 / 388 277 99

Mo - Sa ab 13:00 Uhr

 

 

info@horsemanship-allgaeu.de